Am 5. September über dem Wynen- und Seetal

Bericht und Bilder von Trudi Plancherel

Eine stattliche Schar Wanderfreudige sammelte sich zur ersten Herbstwanderung beim Bahnhof Lenzburg. Nach einer kurzen Bahn-und Busfahrt starten wir in Beromünster mit einem kleinen Ab-und etwas grössereren Aufstieg zur Wendelinskapelle, unserer ersten Rast. Von hier aus überblicken wir bei prächtigem Wetter und guter Sicht einen grossen Teil des Wynentals. Weiter geht es über den langgezogenen Rücken des Chüewaldes mit herrlichen Ausblicken zum gegenüber liegenden Lindenberg über den Hallwiler- sowie Baldeggersee. Nach der Mittagsrast bei der Waldhütte wandern wir weiter Richtung Naturschutzgebiet Vogelmoos, eine wahrlich stille und schöne Oase wo man gerne noch länger verweilen möchte. Da wohl schon viele Vögel in den Süden gezogen sind gab es aber im Wasser mehr zu beobachten. Da blühten wunderschöne Seerosen und kleine und grosse Frösche genossen auch sichtlich die warmen Sonnenstrahlen. Abwärts aus dem Wald tretend erblicken wir weitverstreute grosse Bauernhöfe sowie den Turm von Beromünster und die schöne Kapelle Gormund. Unser Zielort Hildisrieden für die Rückreise ist auch schon bald in Sichtweite.

 

Ein wirklich schöner Wandertag. Herzlichen Dank unseren Wanderleiterinnen Erika und Katharina.

.

Diashow starten