Am 07. August: (Z)Morgenwanderung

Text und Bilder von Karl Neuhaus

.

Maja Wehren und Walter Bachmann haben sich für diese Wanderung etwas Besonderes einfallen lassen. Mit dem Frühstück im Rucksack trafen sich 20 wache Frühaufsteher am Bahnhof Lenzburg. Das heutige Ziel wurde noch geheim gehalten.

Abmarsch in Richtung Stadt. Erster Marsch-Halt bei der Migros. Walter wollte wissen, was wir auf dieser Strecke gesehen, gehört oder wahrgenommen haben. Die Aufzählungen zeigten, dass alle schon aufnahmefähig waren. Der nächste Halt und Trinkpause war die Sportanlage Lenzburg. Maja überraschte uns mit Rätselraten über Aargauer Ortschaften.

Weiter gings dem Aabach entlang, dann Richtung Heideburg. Nun wurde unser Ziel spürbar: der Esterli-Turm. An den grosszügig vorhandenen Tischen und Bänken konnte nun das Frühstück ausgepackt werden. Was da alles aus den Rücksäcken hervorgezaubert wurde, hätte für ein ausgiebiges «Zmorge-Büffet» ausgereicht; Säfte, Müesli, Früchte, Eier, Fleisch, Gipfeli, Konfi, Butter. Nach ausgiebigem Schlemmern wurden ein paar Liedern angestimmt.

Einige bestiegen zur Verdauung noch den Esterli-Turm und genossen den klaren Rundblick. Um 10.30 Uhr wurde zusammengepackt und Richtung Fünfweier abmarschiert. Ab Fünfweier wäre eine Bus-Rückfahrt möglich gewesen. Fast alle entschieden sich aber, bis zum Bahnhof Lenzburg zurück zu wandern.

Maja und Walter; vielen Dank für die überraschende und gut gelungene «etwas andere» Wanderung.

.

.

Seine Bilder

Diashow starten