Am 5. März von Dornach nach Arlesheim

Ermitage 2007 / Foto Kurt Signer

Wir starten diese Wanderung in Dornach. Dornach ist bekannt für Anthroposophie und anthroposophische Architektur, in der möglichst auf rechte Winkel verzichtet wird. Mehrere Gebäude auf unserer Route sind nach diesem Prinzip gebaut.

.

Das Schloss Dorneck ist eine Ruine, aber mit den Efeu bewachsenen Mauerresten mutet sie etwas verwunschen an.

.

Die Ermitage ist der grösste englische Landschaftsgarten in der Schweiz. Englische Gärten sollen die natürliche Landschaft widerspiegeln.

Mail an Erika

Fahrplan:

Back to earth: All alone