Älplibahn Malans

..

.

Hier wieder einmal ein Wandervorschlag. Einerseits wegen der ganz besonderen Kabinenbahn, die von Malans (Talstation 607 m ü. M.) zur Bergstation (1801 m ü. M.) führt, andererseits wegen der Alpenwanderung abseits des grossen Touristenstroms.

.

Die Bahn wurde im zweiten Weltkrieg für militärische Zwecke gebaut und wird seit 1982 von einem Verein von Freiwilligen unterhalten. Näheres unter www.aelplibahn.ch. Und bitte unbedingt telefonisch Plätze für Hin- und Rückfahrt früh reservieren. Die Bahn ist bei schönem Wetter immer sehr früh ausgebucht.

.

Wandermöglichkeiten in purer Natur gibt es viele, siehe Webseite. Wir haben die Rundwanderung gemäss Karte gemacht. Es lohnt sich genügend Zeit einzurechnen um die fantastische Alplandschaft geniessen zu können.

Einige Bilder

Diashow starten